Archiv | 01:20

Angst

8 Dez

… ist ein großes Thema zur Zeit in der Öffentlichkeits.  Und es wird gewaltig Schindluder mit der Angst getrieben. Was im Moment abläuft kann man getrost als Paranoia bezeichnen. Woher kommt das, was ist daran noch rational, warum und wovor haben wir Angst? Da sich auch an meinen eigenen Ängsten viel geändert hat, ein paar Gedanken dazu von mir.

Im Moment wird ja gern mit den Ängstenvor dem Terrorismus gespielt, auch um den Menschen die „Sicherheitsmaßnahmen“ dagegen zu verkaufen, und erstaunlicherweise springen ganz von selbst auch Leute, die es eigentlich besser wissen sollten, darauf an, so die Grünenchefin, die in einem Interview eilfertig bekannte, dass sie die Ängste der Menschen vor dem Terrorismus ernst nähme und zugab selbst Angst zu haben. Dass man die Ängste der Leute ernst nehmen sollte, kann man ja noch nachvollziehen, aber sie selbst sollte eigentlich wissen, dass diese Ängste größtenteils irrational zumindest aber vollkommen übertrieben sind, und es besser wäre, die Menschen über diese Tatsache aufzuklären, als eventuell sogar Maßnahmen mitzutragen, die in keinem Verhältnis zur angeblich beabsichtigten Wirkung stehen.

Weiterlesen