Butzwasser

21 Dez

Ironietags bitte wie üblich an den passenden Stellen einfügen.

Warum nur bin ich nicht selbst drauf gekommen, wo ich mich doch gerade erst jahrelang mit der quantenphysikalischen Kristallaurauhokuspokustheorie beschäftigt hab. Wieder eine einträgliche Einnahmequelle vertan.

Das PutzButzwasser des bekannten Quantenphysikers (?) Herrn Dr. rer. nat. Michael König muss ein ganz und gar revolutionäres Produkt sein: Die Oberfläche einsprühen, einwirken lassen, abwischen und man erreicht den gleichen Effekt wie mit normalem Leitungswasser (mindestens) aber eben nicht so billig.

Update: Der oben genannte hat offenbar nur dem Lichtmatrix Labor bestätigt, dass es ihm gelungen sei, die Eigenschaften des Butzwassers entsprechend zu beeinflussen. Er hat das Zeug scheinbar NICHT entwickelt und ist ansonsten nur der Autor eines etwas obskuren Werkes über die Physik Gottes.

Und der Preis ist der entscheidene Punkt 125ml für 22,- EUR, das muss einfach was ganz Tolles sein!

Außerdem gibt es bei dem angesehenen Wissenschaftler auch noch weitere Wässer, die, wenn man den Preis betrachtet, eigentlich noch toller sein müssen, z.B. das Haarwasser, 50ml für 39,-  EUR. Das müsste dann ja eigentlich vielleicht sogar noch eine Spur mehr mindestens so gut wie Leitungswasser sein.

Außerdem gibt’s noch das Menschenwasser, das laut Kundenberichten gegen Depressionen, Akne, Herpes, Verbrennungen, also so ziemlich gegen alles hilft. Dann wäre da noch das Tierwasser, das Pflanzenwasser und diverse andere Produkte, wobei mir insbesondere die Gebäudetransformationfür 1260,-EUR sehr wertvoll im wahrsten Sinne des Wortes erscheint.

Warum um alles in der Welt fange ich nicht endlich an, unser wertvolles und teures Leitungswasser in kleine Fläschchen abzufüllen und für den ca. 100.000 fachen Einkaufspreis zu verkaufen? Gearbeitet hab ich doch wirklich jetzt langsam genug.

 

Update: Die Links funktionierten nicht mehr alle, Upgedatet

Advertisements

4 Antworten to “Butzwasser”

  1. Mendian 21. Dezember 2010 um 17:17 #

    Tja, das teuerste ‚Waesserchen‘ ist aber imnmer noch Beamtenschweiss…

    Gefällt mir

  2. Big Al 22. Dezember 2010 um 10:49 #

    Da ich hier in Hessen ansässig bin fallen mir dazu nur Mundstuhl und Wurstwasser ein.
    Ansonsten fällt mir außerdem noch die Kinnlade runter wenn ich das Esoterikgebrabbel in den Links weiterverfolge.
    Danke an Kall für den Grinser 🙂

    Gefällt mir

    • drkall 22. Dezember 2010 um 11:08 #

      Butzwasser passt ja auch nicht schlecht zu Mundstuhl 😉

      Sing „Butzwasser, wer braucht schon Butzwasser …“

      Gefällt mir

      • Big Al 22. Dezember 2010 um 11:36 #

        Ja, GENAU SO war`s gemeint 😉
        P/“B“utzwasser, das ist doch pure Realsatire.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: