Aua Knie

16 Okt

Bah, ich bin sowas nicht mehr gewöhnt.

Im Studium während der Semesterferien habe ich öfter mit einem Innenausbauer zusammen Fußböden verlegt, vor ca. 30 Jahren. Da haben zwar nach den ersten Tagen auch die Knie wehgetan, aber damals nach jeweils 8-12 Stunden.

Jetzt hab ich grad mal ca. 20qm Laminat verlegt und habe das Gefühl, meine Patellasehnen und Schienbeinköpfe sind auf die heiße Herdplatte gekommen. Und es sind noch mindestens 40qm übrig. Ich werde alt. Das der Hintern sprich Musculus gluteus maximus am Erheben aus dem Knien beteiligt ist, wird mir grad schmerzlich am dortigen Muskelkater bewusst. Vermtulich hat das auch damit zu tun, dass ich damals so ca. 25 Kilo leichter war.

Puh, noch 10 Tage bis zum Umzug und die Fußböden sind noch nicht fertig und ein Zimmer ist noch zu streichen. Der Fensterbauer war auch noch nicht da und die Heizung ist auch noch nicht abgenommen. Es wird langsam eng …

Hoffentlich gießt es Mittwoch nicht zu sehr, damit die Kaminkrone saniert werden kann, sonst müssen wir am Ende ohne Heizung einziehen.

Und eigentlich sollte ich nebenbei noch Geld verdienen.

Etwas Gutes hat das Ganze wenigstens: Ich bin grad dabei die 100 Kilo-Marke zu knacken, 12 Kilo in 9 Monaten 😉

Musculus glut(a)eus maximus

Advertisements

2 Antworten to “Aua Knie”

  1. Sue 17. Oktober 2011 um 01:35 #

    Zu Deiner Gewichtsmarke gratuliere ich Dir.
    Wegen der Knie wird nur gut polstern helfen und das auch nur gegen den direkten Druck und nicht gegen das häufige auf und ab.
    Ich kenne wirklich niemanden, bei dem ein solcher Umzug / Umbau, terminlich wirklich wie geplant funktioniert hätte.Das ist zwar nervenaufreibend, aber wohl völlig normal.

    lieben gruss sue

    Gefällt mir

  2. dreamsandme 23. Oktober 2011 um 15:09 #

    12 kg in 9 Monaten sind eine Superleistung! Du kannst sehr stolz darauf sein! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: