Eben in diesem Moment

18 Sep

war, und bin ich noch, eins mit mir und auf sonderbare Weise vollkommen zufrieden.

Ist das nicht wunderbar? Vielleicht hält es noch ein wenig an, aber auch so ist es gut.

Advertisements

6 Antworten to “Eben in diesem Moment”

  1. frau k. 18. September 2012 um 13:58 #

    das ist ein wunderbares gefühl. genießen, unbedingt!

    Gefällt mir

  2. dreamsandme 18. September 2012 um 23:17 #

    Ganz wunderbar! 😀

    Gefällt mir

  3. katerwolf 23. September 2012 um 10:59 #

    Hach ja, solche Momente machen das Leben so besonders 😆

    Gefällt mir

  4. OP-Tisch-Pilotin 19. November 2013 um 22:55 #

    klasse! wie hast du das geschafft?

    Gefällt mir

    • Karl 19. November 2013 um 23:12 #

      Ich weiß gar nicht mehr, wie es genau war. Das ist einer dieser seltenen Momente, damals für längere Zeit, wo Du einfach weißt, alles ist gut, gerade jetzt. Vielleicht hast Du trotzdem gerade Stress oder ertrinkst in Arbeit, aber es ist gut, es ist nichts anderes nötig als eben genau alles das, was jetzt ist, in diesem Moment. Man kann das nicht unbedingt bewusst steuern (ich jedenfalls noch (?) nicht), aber man kann sicher dazu beitragen, dass es wahrscheinlicher passiert. Gelassenheit und Achtsamkeit sind sicher hilfreich.

      Heute gab es übrigens ein paar solcher, kurzen Momente, die ahtten auch mit Euch zu tun und vorhin während einer Logopädie-Sitzung, als mir ein paar Zusammenhänge zwischen Reden, Sprache, Stimme und mir selsbt klar geworden sind.

      Komisch heute hat sich das gehäuft, warum auch immer, kurz nur jeweils, aber sehr schön.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: