Ein hoffentlich besinnliches Fest

24 Dez

wünsche ich allen, die das lesen – und allen anderen auf der weiten Welt auch. Und damit reihe ich mich ein in die vielen, die das auf ihren Blogs ebenfalls tun, aber warum auch nicht.

Und natürlich gehen auch gute Wünsche für das neue Jahr hiermit raus. Was soll ich Euch wünschen? Was Ihr Euch wünscht wisst Ihr selbst am besten. Ich wünsche Euch die Kraft, die Gesundheit, die Ausdauer und was man sonst noch so braucht, um das eigene Leben so zu führen, wie man es für richtig hält. Ich wünsche Euchauch die Muße, gelegentlich mal innehalten zu können.

Und das alles wünsche ich mri selbst mal ganz egoistisch auch.

Kommt gut rüber!

Advertisements

Eine Antwort to “Ein hoffentlich besinnliches Fest”

  1. Carpe tempus! 27. Dezember 2012 um 23:56 #

    Danke, lieber Karl, das wünsche ich Dir auch! Ich hoffe, Du hattest entspannte Feiertage und kannst das Jahresende genießen. Ich wünsche Dir einen guten Start in 2013!
    Liebe Grüße! Jenneke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: