Da war er wieder mal …

27 Apr

der Moment, in dem ich im Reinen war, mit der Welt und mir, wo alles gut oder vielleicht besser richtig war, für diesen Moment.

Das sind diese wunderbaren Momente, die, wenn man sie wahrnimmt meist schon wieder verflogen sind. Aber sie waren da, und das hinterlässt ein jedesmal Gefühl von Zufriedenheit., und das Bewusstsein, dass es sie noch gibt, auch wenn man zuvor daran gezweifelt hat.

Es sind bei mir keine Glücksgefühle aber das Bewusstsein, dass ich in diesem Moment nichts anderes anstrebe. Dann ist „Gelâzenheit“, ich kann alles so sein lassen, wie es gerade ist, oder auch „Gleichgültigkeit“ jedes ist gerade so gleich gültig wie das andere, in gleicher Weise akzeptabel.

Das gute an diesen Momenten, auch wenn sie flüchtig sind, ist, dass sie stets noch eine Weile nachwirken, auch jetzt noch.

 

P.S.

Und manchmal glaube ich, dass Bügeln, auch wenn es in einer anderen Form geschah als früher und viel mehr Konzentration bedurfte, immer noch eine sehr kontemplative Tätigkeit sein kann,  😉

Eine Antwort zu “Da war er wieder mal …”

  1. Chaoskatze 1. Mai 2014 um 18:26 #

    das ist schön… 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: