Playing for Change

22 Jul

schon vor längerem bin ich auf ein bemerkenswertes Projekt gestoßen und zwar dieses hier Playing for Change , was man als Spielen für Kleingeld aber auch als Spielen für Veränderung lesen kann. Letzteres ist wohl die vornehmliche Lesart, entstanden ist es aber aus Straßenmusik und somit aus der ersten Lesart.

Wunderbare Musiker aus allen Teilen der Welt spielen jeweils vor Ort zusammen bekannte und weniger bekannte Stücke ein, und das ergibt eine wunderbare Musik, die als schönes Symbol für diese eine Welt steht, die wir nur haben, mit der wir im Einklang und in der wir zusammen in Frieden leben sollten.

Ein paar dieser Stücke, die mich besonders berührt haben, verlinke ich hier mal, auf Youtube finden sich viele weitere, und es tut dem Projekt sicher gut, wenn auch der ein oder andere Tonträger oder Download real gekauft würde.

Das erste Stück, das ich von diesem Projekt gehört habe, war dieses hier:

Ein Stück, was mir im Original sehr wichtig ist und mich in dieser Form sehr berührt hat, ist der Redemption Song:

Ein Stück, das den „Eine Welt Charakter“ des Projekts m.E. sehr schön zum Ausdruck bringt, ist dieses hier:

Es gibt wie gesagt noch viele, viele andere zu entdecken …

Nachtrag: Einen Song muss ich unbedingt noch nachtragen. Hope some day …

2 Antworten zu “Playing for Change”

  1. arabella50 22. Juli 2014 um 15:59 #

    So einfach kann Musikgenuß sein.

    Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Ist grad so schön | Kall's Einwürfe - 5. Februar 2015

    […] ich mach mir das jetzt mal einfach und poste mal grad was, was ich grad höre. Das faszinierende Playing for Change Projekt hatte ich im Sommer schon mal. Ich könnte die praktisch ohne Unterbrechung hören. Heut Abend […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: