Musikadventskalender Nikolaus

6 Dez

Heute ist Nikolaus, inzwischen bei uns auch ein Tag mit Geschenken, in anderen Gegenden der Tag der Weichnachtsgeschenke oder zumindest der Hauptgeschenketag. St. Nikolaus ist unter anderm der Schutzpatron der Kinder, und um Kinder, Geschenke und eine schreckliche Geschichte aus dem Jahr 1913 und um einen Song, der aus diesem Anlass geschrieben wurde, geht es heute.

Am Weihnachtsabend 1913 gab es eine Weihnachtsfeier für die Kinder von streikenden Minenarbeitern in Calumet, Michigan. Die Arbeiter streikten schon 6 Monate für mehr Lohn, Sicherung der Stollen und Abschaffung der Kinderarbeit, und den Familien ging das Geld aus, um Essen geschweige denn Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Daher gab es diese Wohltätigkeitsveranstaltung, um den Kindern wenigstens jeweils ein kleines Geschenk zu gewähren.

Während der Feier schrieen Unbekannte „Feuer“ in den Saal und bei der entstehenden Panik starben 59 Kinder, wurden totgequetscht oder erstickten. Das Feuer allerdings war gar keines, die Rufe stammten vermutlich von Provokateuren im Auftrag der Minengesellschaft. Die Schuldigen wurden nie gefasst. Soweit kurz der Hintergund, ausführlicher ist das hier beschrieben.

Hinter dem heutigen Kalendertürchen findet sich also ein eher nachdenklicher Beitrag, und ich finde der Nikolaustag ist geeignet dafür.

Woody Guthrie hat das zu einem Lied verarbeitet, und das soll der heutige Beitrag zum Musikadventskalender sein:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: