Archiv | 22:23

Theater muss sein!

10 Jan

Theaterkahlschlag ausgerechnet durch einen SPD-Kultusminister?
Kulturelle Vielfalt erhalten! Petition bitte zeichnen.

Echium: Pures Leben

Ich möchte heute mit diesem Beitrag die Gelegenheit nutzen, die Aufmerksamkeit weg von der internationalen Bühne des Weltgeschehens und hin auf ein lokales Problem zu lenken, das mir sehr am Herzen liegt.

Aufgrund knapper Kassen sollen im Zuge der Theaterreform in Mecklenburg-Vorpommern die Theaterstandorte Greifswald/Stralsund und Neustrelitz/Neubrandenburg zusammengelegt werden, um Kosten einzusparen.

Die Landesregierung unter Kultusminister Matthias Brodkorb (SPD) droht damit, andernfalls die Landeszuschüsse zu kürzen. Die Fusion der Theaterstandorte bedeutet jedoch einen massiven Einschnitt in die kulturelle Vielfalt und damit in die Qualität der Bildung und die Lebensqualität der einzelnen Standorte.

So würden an jedem Standort nur noch einzelne Sparten angeboten werden. Nach den Plänen sollen beispielsweise am Landestheater in Neustrelitz nur noch Schauspiele und Musicals aufgeführt werden – Opern und Operetten wären dann hier allenfalls im Rahmen von Gastspielen von anderen Standorten zu sehen. Die Deutsche Tanzkompanie, die der Theater  und Orchester GmbH angeschlossen ist, würde den Sparmaßnahmen…

Ursprünglichen Post anzeigen 98 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Permafrost (Magazine)

10 Jan

Dauerfrost zwischen den Menschen, kalter Krieg? Geht mir auch so durch den Kopf.