Kleiner Nachtrag

19 Feb

Zu meinen Kommentaren an anderer Stelle. Angeregt durch einen Beitrag bei Christiane hab ich nochmal in meinen gesammelten Lesezeichen unter Bobby McFerrin gestöbert und etwas gefunden, das eigentlich genauso gut ebenfalls unter das Verzeichnis mit meinen gesammelten Versionen von Cantaloupe Island oder unter Herbie Hancock einzuordnen wäre dort aber nicht eingeordnet war, was nun in Ordnung gebracht wurde. Was ich dort fand, beweist zum einen einmal mehr die unglaubliche Vielseitigkeit des Stimmartisten Bobby McFerrin und zeigt zum anderen nochmal,was man mit diesem Standard alles machen kann. Und dass ich ein Bewunderer von Herbie Hancock bin, hatte ich ja schon mehrfach erwähnt. Die beiden und auch die anderen Beteiligten bereiten sich mit dieser – spziellen – Version Canaloupe Island offenbar viel Spaß …

Und noch einen Jazz Leckerbissen mit Bobby McFerrin mit einem Pianisten, Chick Corea hätte ich anzubieten:

Es gibt noch ein paar ähnliche Auftritte von Bobby McFerrin, die man leicht finden kann 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: