A Jazz Holiday

29 Dez

Trompeten könnte man den Post überschreiben. Drei Trompeter bzw. deren Combos zum Thema Weihnachten:

Vielleicht nicht ganz so bekannt wie die beiden anderen, Jack Sheldon, den ich ursprünglich aus der Serie „Renn, Buddy, renn“ aus meiner Jugend kenne.

Eher bekannt dürfte Chet Baker sein. Hier mit einer schönen ruhigen Version der stillen Nacht.

Am bekannstesten der heutigen 3 vermutlich Miles Davis mit einem zeimlich coolen Stück und, typischerweise mit Dämpfer gespielt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: