Archiv | 20:00

Noch zwei Walzer

18 Mrz

Heute von George Brassens, den ich auch sehr schätze, schon seit meiner Schulzeit, obwohl ich nicht viel verstehe, da mein Französisch kaum vorhanden ist.

Und den noch, bei dem ich den Text einigermaßen verstanden habe 😉

Leseempfehlung

18 Mrz

Ob man alles  so auf die Spitze getrieben sehen muss, weiß ich nicht. Grundsätzlich finde ich den Beitrag sehr lesens- und bedenkenswert und finde viele meiner eigenen Gedanken zum Thema wieder. Vielleicht muss es erstmal so zugespitzt ausgedrückt werden, damit endlich gründlicher nachgedacht wird.

Ein langer Text von Wolfgang Brosche bei den Kolumnisten.