Amelie, ein Film voller Walzer

25 Mrz

Der Soundtrack dieses wunderbaren Films enthält nicht nur Walzer aber doch etliche. Hier und heute nicht den Valse d’Amelie sondern ein anderer, der Walzer der Uhren.

Advertisements

3 Antworten to “Amelie, ein Film voller Walzer”

  1. Beat Company 26. März 2016 um 09:28 #

    Auch wenn mir der Film zu kitschig aufgezogen ist (Ganz im Gegenteil zu „Delicatessen“, den ich bewundere) – hat Yann Tiersen hier einen sehr guten „Job“ gemacht.

    Gefällt mir

    • Karl 26. März 2016 um 13:22 #

      Ja, Kitsch ist so ein Thema. Ich finde manchen Kitsche extrem gut und anderen wieder extrem bescheuert. Aber das dürfte wirklich sehr individuell sein.

      Amelie fand ich damals®, als ich ihn gesehen habe sehr schön und irgendiwe luftig. Das ist aber auch schon recht lange her. Ob ich ihn heute noch genauso schön fänd, weiß ich nicht, da ich mich nur recht flüchtig erinnere, könnte aber gut sein.
      Yann Tiersen hat *hier* gute Arbeit geleistet, bei einem der letzten Plattenprojekte hat er aber ziemlich versagt. Hatte da mehr am Rande mitbekommen, da ich den eigentlich nicht so auf der Pfanne hab.

      Einer der nächsten Posts könnte auch zwiespöltige Reaktionen auslösen. 😉

      Ich bin ja nicht so der analysierende Experte sondern entscheide mehr aus dem Bauch, ob mir was gefällt. Manchmal dauert es Jahrzehnte, bis mein Bauch richtig mit einer Musik oder einem Musiker zufrieden ist. Morgen Abend dann …

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: