Sie ist wieder hier

26 Aug


In ihrem Revier, war nie richtig weg. Nein, nicht Westernhagen, auch nicht ich sondern die chronische Sinusitis, die ich seit mehr als einem Jahr mit mir rumschleppe. Im letzten Herbst erstmalig anlässlich eines MRT vom Kopf dokumentiert, im Frühjahr durch ein CT bestätigt und auf zwei Zahnwurzeln im Oberkiefer zurückgeführt worden, deren anschließende Sanierung dann auch vorübergehend Besserung brachte, die allerdings nicht durch Bildgebung bestätigt wurde.

Anlässlich eines weiteren MRT aus anderen Gründen ist sie nun wieder erneut dokumentiert: Die recht Kieferhöhle ist komplett, die zugehörige Stirnhöhle zu großen Teilen dicht.

Vermutlich sollte ich mit der unterbrochenen Kombination diverser Hausmittel weitermachen, die zumindest, was die Nasenatmung betraf, doch den ein oder anderen Fortschritt gebracht hatte. Ätherische Öle, Nasendusche, Ingwer, Thymian …

Abschwellendes Nasenspray benutze ich nur im Notfall.

Eine Antwort zu “Sie ist wieder hier”

  1. sue 28. August 2018 um 09:30 #

    Erst mal: Gute Besserung

    Dann ist ja nun geklärt woher Deine dicken Lymphknoten sind, hat ja auch was. Wenn man weiß wo das Problem ist, kann man auch was dagegen tun. (Hast Du schon mal Sinupret Extrakt ausprobiert? )
    Gruß
    Sue

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: